IT | EN
 

Die Wettbewerbsjury

Dei Juroren mit Bürgermeister Helmuth Innerbichler

Drei Juroren der ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung haben die Marktgemeinde Sand in Taufers am 26. Mai 2008 besucht. Der Bürgermeister Helmuth Innerbichler konnte Frau Dipl.-Ing. Arch. Beatrix Drago, Herrn Dipl.-Ing. Peter Haider und Herrn Prof. Alfons Dworsky vor der Sandner Sanduhr begrüßen.
Die hochkarätige Jury hat die Gemeinde einen ganzen Tag lang genau unter die Lupe genommen. Begleitet wurde sie von den Mitgliedern des Gemeinsausschusses sowie von Vertretern von Vereinen, Verbänden und Organisationen.

Dipl.-Ing. Arch. Beatrix Drago

Dipl.-Ing. Arch. Beatrix Drago

Direktion für Ländliche Entwicklung, München, Bayern, Deutschland
Geb. 1959 in Herrsching, Bayern
Studium der Architektur an der Technischen Universität Berlin und München
Mitarbeiterin im Referat Dorfentwicklung im Bereich Zentrale Aufgaben und Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung seit 1991
Seit 2001 Leiterin des Sachgebiets Dorferneuerung und Regionale Landentwicklung im Bereich Zentrale Aufgaben der Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung.
Seit 2004 Mitglied der Jury im Wettbewerb um den Europäischen Dorferneuerungspreis

Dipl.-Ing. Peter Haider

Dipl.-Ing. Peter Haider

Salzburg, Österreich
Geb. 04.08.1959
Architekturstudium an der Technischen Universität Innsbruck und anschließend freiberufliche Tätigkeit in Innsbruck,
seit 1989 Mitarbeiter der Dorf- und Stadterneuerung in Salzburg und ab 1992 Leiter des Fachbereiches im Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen,
seit 2002 Geschäftsführer des Salzburger Instituts für Raumordnung und Wohnen und Leiter der Gemeindeentwicklung Salzburg.
Seit 2008 Mitglied der Jury im Wettbewerb um den Europäischen Dorferneuerungspreis.


Prof. Alfons Dworsky

Prof. Alfons Dworsky

Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Wien und Obermeisling, Niederösterreich, Österreich
Geb. 1942 in Hanau/Main
Studium der Architektur an der Technischen Hochschule Wien, 1971 Sponsion zum Dipl.-Ing. der Architektur, 1979 Erteilung der venia docenti für das Fach Ländliches Bauwesen, 1984 Promotion zum Doktor der technischen Wissenschaften mit der Dissertation „Entwicklung und Typologie der Salzuber Bauerngehöfte".
Ab 1971 Universitätsassistent am 2. Institut für Hochbau für Architektur und Entwerfen, Fachbereich Landwirtschaftsbau und Entwerfen im ländlichen Raum; Gastlehre an der ETH Zürich; Gastprofessuren an der Technischen Hochschule Ljubljana und an der Chulalongkorn University Bangkok.
Seit 1993 Professor an der Universität Hannover, Fachbereich Architektur, Institut für regionale Architektur und Siedlungsplanung. Zusätzlich auch Dissertanden- und Diplomandenbetreuung sowie Blockseminare an der TU Wien.
Lehrauftritt, wissenschaftliche Assistenzeinsätze, Fachbetreuung und Vorträge in Österreich, Deutschland, Griechenland, USA, Thailand, Korea, Taiwan. Zahlreiche Publikationen.
Mehrere Dorf- und Stadterneuerungsplanungen in Deutschland. Fachpreisrichter für Architekturwettbewerbe.
Seit März 2000 Mitglied der Jury im Wettbewerb um den Europäischen Dorferneuerungspreis.

Filme und Bilder

FOTOS: Kulturwanderung in Kematen am 29.05.2011

Aktuelles


Energiegemeinde 
Energiemagazin Sand i. T. erschienen

» zum Download

MITBESTIMMEN

Start des Jugend-
beteiligungsprojektes
» Mehr


STEP into the Future - Projekthomepage
» Mehr


Interreg Projekt „Energiesand 09" unter den Beste
» Mehr


Europ. Dorferneuerungspreis 2012:
Bürgermeister Innerbichler in die Jury berufen

» Mehr


Gemeinde Großkirchheim in Sand i. T.
» Mehr

Gesunde Gemeinde - Rückenschule ab 25.10.11
» Mehr

Die CASCADE öffnet!
» Mehr

Neuer Parkplatz im Schulzentrum

» Mehr

Der Gemeinderat gratuliert zwei Bürgern
» M
ehr

Neues Programm zur Familienbildung 2011/2012
» Mehr

Verlegung der Straße „Winkel" in Kematen
» M
ehr


Mühlen ist attraktiv für Jung und Alt
» Mehr

Freundschaftspflege über die Grenzen hinweg Zillertal-Tauferer Ahrntal
» Mehr

Neue Brücke über die Ahr
» Mehr

Einladung: Einweihung Kinderspielplatz Peintenweg
» Mehr


Verkehrsentwicklungs -plan Tauferer Boden alle Dokumente zum Download
» Mehr

1. Netzwerktreffen der Dorferneuerungs- preistäger in Holland
» Mehr

enertour: 2. UN-Delegation
in Sand in Taufers
» Mehr

Sommerjobs für Jugendliche » Mehr

Mehr als 300 Teilnehmer beim 1. Energieforum
in SiT
» Mehr

Sanduhr Nr. 2 - zum Dorferneuerungspreis 2010
» download

LR Laimer ist ARGE Vize-Präsident
» Mehr

Felix Finkbeiner besucht das Europafest
» Mehr

Elektrotankstelle in Betrieb genommen
» Mehr

W-Lan Netz für kostenfreien Internetzugang
» Mehr

Die Würfel sind gefallen! Gemeinde Langenegg (Vorarlberg) ist Sieger des Europäischen Dorferneuerungspreises 2010
» Mehr

Programmatisches Dokument für die Verwaltungsperiode 2010 - 2015 genehmigt
» Mehr

Sand hat erstes Tourismus- Entwicklungskonzept im Land
» Mehr

ENERTOUR: Uni.-Professor aus Japan zu Besuch in Sand i. T.
» Mehr

Erster Kunstrasenplatz in Südtirol mit Zertifikat der FIFA
» Mehr


InterRegIV Projekt: Energiemodellregion Ahrntal - Oberpinzgau
» Mehr


Sand i. T. für Umweltpreis EUREGIO nominiert
» Mehr

Climate Star 2009 für Sand i. T.
» Mehr

Klimaenergy Award 2009 für Sand i. T.
» Mehr


ClimaHaus Award 2009 für den Kindergarten Mühlen
» Mehr


Grandioser Festakt im friesländischen Koudum (NL)
» Mehr

Eine Zeitung und ein Buch ...
» Mehr

 
 
Gemeinde Sand in Taufers - Rathausstraße 8, I-39032 Sand in Taufers (BZ) - Tel. +39 0474 677555 - E-Mail: info@sandintaufers.eu